Podium "Leben ohne Plastik?"

02.07.2019, 19:30 Uhr | Sportzentrum Landsberg, Am Hungerbachweg 1

Die Landsberger SPD veranstaltet mit dem Bundestagsabgeordneten Michael Schrodi eine Podiumsdiskussion zum Thema „Ein Leben ohne Plastik“ (vorläufiger Arbeitstitel).

Plastik ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Plastikprodukte erleichtern vieles, doch sie gefährden auch unsere Gesundheit und überhäufen unseren Planeten mit Müll.

Für das Podium sind vorgesehen

  • Michael Schrodi
  • Frau Lischka, rewe Landsberg
  • ein Vertreter von Friday for Future,
  • ein Vertreter der Abfallwirtschaft,
  • ein Vertreter eines Dämmstoffherstellers aus Landsberg.

Zu diskutieren wären Themen wie

  • welchen Anteil hat Plastikmüll am Klimawandel?
  • Welche Alternativen bietet die Kunststoffindustrie?
  • Was ist dran an dem Argument mit den gefährdeten Arbeitsplätzen?
  • Was braucht es politisch, um dem Plastikmüll Herr zu werden?
  • Was können wir national tun?
  • Welchen Beitrag leistet Europa?
  • Was erwartet unsere Jugend in Bezug auf ihre Zukunft, welche Weichen wir jetzt stellen sollen?
  • Wie kann Umweltschutz sozialverträglich umgesetzt werden?

Ein Überblick über dieses brandaktuelle Thema gibt es hier.

Im SPD-Programm zur Europawahl steht zu diesem Thema:

Engagiertes Vorgehen gegen überflüssiges Plastik und die Vermüllung der Ozeane.

Hier verfolgen wir das Ziel einer 50-prozentigen Reduzierung der Plastikmülleinträge bis zum Jahr 2030. Um dies zu erreichen, müssen wir

  • Entwicklungs-und Schwellenländer mit Konzepten zur Abfallvermeidung unterstützen.

Für uns in Europa wollen wir

  • Mehrwegsysteme,
  • Verbot bestimmter Einwegplastikartikel,
  • eine Kostenbeteiligung von Herstellern sowie
  • Vorgaben zur abfallvermeidenden und recyclingfreundlichen Produktgestaltung.

In diesem Sinne werden wir die Öko-Design-Richtlinie und die Ausgestaltung der EU-Plastikstrategie entwickeln.

Download (Kalenderprogramm)

Teilen